Warum Feel Good Travel:

- Erlebnisreich
- Individuell zugeschnitten
- Soziales Engagement
- Ausgewählte Reiseleiter
- Nachhaltig reisen
- magische Orte
- klein, fein, persönlich
- Natürlich
- Kleine Gruppen
- Begegnungen mit Land und Leuten

Gerne passen wir Ihre Reise Ihren individuellen Wünschen an. Schreiben Sie uns!

Telefonische Beratung in Deutschland:

+49 176 880 73118

Täglich 8 - 15 Uhr

Oder mailen Sie uns Ihre Telefonnummer, dann rufen wir zurück.



Besuchen Sie uns auf facebook oder instagram

KERALA PRIVAT RUNDREISE 14 TAGE / 13 NÄCHTE

BEEINDRUCKENDE FACETTEN VON KERALA

COCHINMUNNAR BERGETHEKKADY GEWüRZ­FARMEN — PERIYAR TIGER RESERVATBACKWATERSMARARI BEACH

Kerala, was wörtlich über­setzt “Land der Kokos­palmen” heißt, ist der süd­west­lichste der indi­schen Bun­des­staaten und ist eine wahre Natur­at­traktion. Fein­sandige Pal­men­strände wechseln sich ab mit tro­pi­schem Dschungel und grünem Hochland, welches seine Besucher auf­grund aus­ge­dehnter Gewürz­gärten und grünen Tee­plan­tagen bezaubert.
Während dieser Kerala-Reise werden Sie die grünen Berge, das Arten­reichtum im Wild­re­servat rund um den Periyar-See ebenso begeistern wie die male­rische Land­schaften in der Idylle der Back­waters und das geschäftige Treiben in der Hafen­stadt Cochin, der Haupt­stadt von Kerala.

Tag 1 – Cochin

Nach Ihrer Ankunft am Flug­hafen Cochin werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Sie können ab 14 Uhr ins Hotel ein­checken. Den Nach­mittag haben sie frei zum Ent­spannen. Besuchen Sie am Abend ein tra­di­tio­nelles Kathakali-Theater, um das tra­di­tio­nelle Tanz­drama von Kerala zu erleben. Cochin, ist eine der inter­es­san­testen Städte Indiens und hat einen der schönsten natür­lichen Häfen der Welt. Cochin bietet eine span­nende Mischung aus Kirchen, Tempel und Moscheen. Auch gibt es kleine Gassen mit bunten Geschäften die zum Bummeln ein­laden. Deluxe Hotel: Cochin Eight Bastion, Premium Hotel: Brunton Boatyard

Tag 2 – Cochin lokales Leben am Wasser und Stadt­führung

Nach dem Früh­stück unter­nehmen Sie eine geführte Tour durch das Poot­hotta Island Village in den Back­waters von Cochin. Sie werden mit einem Kanu durch die engen Zick-Zack-Kanäle gepaddelt, um die Natur zu erleben. Sie können bei Akti­vi­täten des Dorfes zusehen, z.B: sehen Sie wie Pro­dukte aus Kokos­fasern her­ge­stellt werden. Ihr Mit­tag­essen wird in einem ört­lichen Bau­ernhaus ser­viert. Nach­mittags Rückkehr nach Cochin für eine Führung mit Guide durch Cochin, wo Sie die kolo­nialen Über­reste und his­to­rische Stätten besuchen können. Besich­tigen Sie die Chi­ne­si­schen Fischer­netze, die St. Francis Kirche, den Dutch Palace und die Jüdische Syn­agoge. Über­nachtung im selben Hotel.
Cochin Sight­seeing — Die St Francis Church, die 1510 von Vasco da Gamas Brüdern erbaut wurde, ist die erste euro­päische Kirche, die in Indien erbaut wurde. Hier wurde Vasco da Gama auch begraben. Die jüdische Syn­agoge wurde 1568 erbaut und hat eine nost­al­gische Ver­gan­genheit einer jüdi­schen Dia­spora. Der “nie­der­län­dische Palast” wurde in den 1550er Jahren erbaut, er enthält mytho­lo­gische Wand­ge­mälde und ist ein sel­tenes Bei­spiel für tra­di­tio­nelle Keralit-Böden — eine subtile Mischung aus ver­brannten Kokos­nuss­schalen, Limette, Pflan­zen­säften und Eiweiß — die den Effekt von poliertem Marmor ergibt.

Tag 3 -Cochin – Munnar Berge (4 Std. Fahrt)

Am Morgen geht es weiter nach Munnar, einem Paradies für Natur­lieb­haber. Bei Ihrer Ankunft in Munnar checken Sie in Ihrem Resort ein. Am frühen Abend fahren Sie in die kleine Stadt und bummeln durch dem Markt.
Munnar befindet sich auf einer Höhe von 1500 m. Die rie­sigen Tee­gärten, die exquisite Flora und Fauna sind Attrak­tionen dieser grünen Land­schaft. In der Umgebung von Munnar gibt es viele Natur­schutz­ge­biete. Es gibt eine Auswahl an Akti­vi­täten in Munnar wie Tee­plan­ta­gen­wan­derung, Tee-Zube­reitung, Wan­de­rungen, Wild­tier­be­ob­achtung sowie Jeep­touren durch die Berge. Deluxe Hotel: Munnar Fra­grant Nature , Premium Hotel: Fra­grant Nature

Tag 4- Tea Story: Von der Pflanze zum Tee­beutel

Heute nehmen sie an einem ganz­tä­gigen Tee Workshop teil. Sie werden zu einer Tee­plantage gefahren, um mit den Arbeitern die Tee­blätter zu pflücken, und Sie werden den gesamten Prozess der Tee­zu­be­reitung durch­laufen. Zwi­schen den Pausen machen Sie kurze Spa­zier­gänge durch die Tee­plantage. Zum Abschluss werden Sie Ihren eigenen Tee kosten und ein halbes Kilo Tee als Erin­nerung mit nach Hause nehmen. Über­nachtung im selben Hotel.

Tag 5 – Munnar – Periyar

Eine circa 2 stündige Fahrt bringt Sie nach Periyar, dem berühmten Rei­seziel in Kerala, um Wild­tiere zu beob­achten. Nach­mittags besuchen Sie eine Gewürzfarm und können später auf einem Markt Gewürze ein­kaufen. Kerala pro­du­ziert die meisten Gewürze, die in Indien erhältlich sind. Dazu gehören Pfeffer, Kar­damom, Gewürz­nelke, Zimt, Vanille, Ingwer, Kurkuma, Mus­katnuss usw. Über­nachtung im Hotel. Deluxe Hotel: Periyar Green Forest, Premium Hotel: Spice Village

Tag 6 – Periyar und Kuma­rakom Back­water Village

Am frühen Morgen haben Sie die Mög­lichkeit, im Periyar Reservat eine Boots­fahrt auf dem Stausee zu machen um wilde Tiere beim Trinken zu beob­achten oder Sie unter­nehmen eine Trek­kingtour durch den Park. Nach dem Ausflug fahren Sie weiter nach Kuma­rakom, das für sein Back­water und seine land­schaft­liche Schönheit mit tra­di­tio­nellen Haus­booten, länd­lichem Handwerk, lokalen Lebensstil und Gelas­senheit berühmt ist. Über­nachtung im selben Resort.

Die Back­waters sind die ein­zig­artige Attraktion von Kerala. Mit seinem pul­sie­renden und authen­ti­schen Lebensstil würde man es als fried­lichen Ort emp­finden. Auf den Back­waters können Rei­sende die Ein­hei­mi­schen im Alltag beob­achten: Frauen, die am Flussufer Wäsche waschen, Haus­frauen, die kleine Kanus rudern, um nach Hause zu gelangen, Angler und Klet­terer, die Kokos­nüsse ernten.

Periyar Tiger Reservat — Das Natur­schutz­gebiet liegt im im Bun­des­staat Kerala. Im dichten immer­grünen Dschungel, mit Laubwald und bedeckten Gras­land­flächen, lebt eine kleine Popu­lation des Ben­gal­tigers und eine große Ele­fan­ten­herde. An die 1000 Ele­fanten leben im Periyar-Schutz­gebiet sowie Gaur, Sambars, die zie­gen­ar­tigen Nilgiri-Thar, eine Pri­ma­tenart der Gattung der Makaken und zahl­reiche Vogel­arten.

Tag 7 – Back­waters

Ein freier Tag den Sie zum Ent­spannen auf den Back­waters nutzen können, oder das nahe­ge­legene Aymanam Village besuchen, welches mit dem berühmten Buch „Gott der kleinen Dinge“ viel zu tun hat. Sie können auch eine ent­span­nende Ayurveda-Massage genießen. Über­nachtung im Resort. Deluxe Hotel: Kuma­rakom Lake Song (Ashtamudi Rooms) Premium Hotel: Coconut Lagoon

Tag 8 – Alleppey Hausboot

Genießen Sie Ihr Früh­stück im Resort. Später fahren Sie nach Alleppey, um an Bord Ihres exklu­siven Haus­boots eine Kreuz­fahrt durch die Hin­ter­was­ser­dörfer zu machen und anschließend an Bord zu bleiben. Ihre Mahl­zeiten werden frisch zube­reitet und an Bord ser­viert. Lassen Sie es sich gut gehen! Über­nachtung auf Hausboot.

Die Ein­zig­ar­tigkeit einer Hausboot-Kreuz­fahrt ist der atem­be­rau­bende Blick auf das unbe­rührte und sonst unzu­gäng­liche länd­liche Kerala. Die Haus­boote ver­fügen über jeg­lichen Komfort eines guten Hotels, dar­unter möblierte Schlaf­zimmer, moderne Toi­letten, gemüt­liche Wohn­zimmer und eine Küche, in der Ihre Mahl­zeiten an Bord zube­reitet werden. Die Erfahrung auf dem Hausboot ist nicht mit Worten erklärbar. Sie muss von Ihnen selbst erlebt werden.
Deluxe Houseboat: Ever­green Houseboat, Premium Houseboat: River Escapes by Xandari

Tag 9– Alleppey – Marari Fishermen Village

Nach dem Früh­stück geht es von Bord und zum Abschluss nach Marari, einem relativ ruhigen Strand­pa­radies von Kerala. Der Rest des Tages steht Ihnen in Ihrem Resort am Strand zur freien Ver­fügung. Sie können sich für eine Ayurveda-Massage oder einen Spa­ziergang durch das nahe­ge­legene Fischerdorf ent­scheiden. Besuchen Sie auch den ört­lichen Hindu-Tempel mit unserem Fahrer. Über­nachtung im Resort.
Deluxe Hotel:  Marari La Plage , Premium Hotel:  Marari Beach Resort

Tag 10–13 – Marari Beach

Geniessen Sie die letzten freien Tage im Resort. Ent­spannen Sie am Strand und erleben sie die authen­tische Erfahrung der tra­di­tio­nellen Fischer­dörfer von Kerala, sowie die Wie­der­her­stellung einer alten, har­mo­ni­schen Lebens­weise. Sie können zu den nahe gele­genen Fischer­dörfern laufen oder mit einem Taxi oder Tuk-Tuk nach Alleppey Town fahren, um dort ein­zu­kaufen. Über­nachtung im selben Resort.

Tag 14– Abreise

Heute werden Sie unter­stützt und zum inter­na­tio­nalen Flug­hafen Cochin gebracht, um nach Hause zu fliegen. Oder gönnen Sie sich im Anschluss eine Ayurveda Kur.

LEISTUNGEN UND PREISE

Preise 2019/2020

Facetten Keralas 14 Tage/13 Nächte

Mit Deluxe Hotels, bei 2 Per­sonen
Preis pro Person im Dop­pel­zimmer: 1570 EUR

Mit Deluxe Hotels, bei 4 Per­sonen
Preis pro Person im Dop­pel­zimmer: 1430 EUR

Ein­zel­zimmer-Zuschlag: 1100 EUR


Mit Premium Hotels, bei 2 Per­sonen
Preis pro Person im Dop­pel­zimmer: 2890 EUR

Mit Premium Hotels, bei 4 Per­sonen
Preis pro Person im Dop­pel­zimmer: 2750 EUR

Ein­zel­zimmer-Zuschlag: 2150 EUR

Ent­halten:
Im Preis ent­halten sind:
- 13 Über­nach­tungen mit Früh­stück
- Alle Speisen auf dem Hausboot
- Eng­lisch spra­chiger Guide in Cochin
- Kathakali Show in Cochin
- Kanutour durch die Back­waters nahe Cochin mit Mit­tag­essen
- Tee Workshop mit Mit­tag­essen in Munnar
- Gewürz Farm Besuch in Thekkady
- Boot­fahrt oder Trekking im Periyar Reservat, je nach Ver­füg­barkeit
- Alle Transfers mit eng­lisch­spra­chigem Fahrer in SUV Fahrzeug
- Ein­tritts­gelder für genannte Aus­flüge

Nicht ent­halten:
- alle Flüge
- Trink­gelder
- Getränke und nicht auf­ge­führte Mahl­zeiten

Kon­tak­tieren Sie uns!

Ich bin kein Roboter –>

Schreib einen Kommentar