Gerne passen wir Ihre Reise Ihren individuellen Wünschen an. Schreiben Sie uns!

Telefonische Beratung in Deutschland:

0176 880 73118

Oder mailen Sie uns Ihre Telefonnummer und Zeit wann wir Sie erreichen können, dann rufen wir zurück.



Besuchen Sie uns auf facebook oder instagram

NORDINDIEN PRIVAT RUNDREISE 14 TAGE/13 NÄCHTE

HERITAGE-REISE NORDINDIEN & NEPAL

DELHIMANDAWAJAIPURAGRAJHANSIKHAJURAHOVARANASIKATHMANDUDELHI

Kommen Sie mit auf diese ein­zig­artige Reise nach Indien und Nepal. Erleben Sie zuerst das Land von Mahatmar Ghandi und Shah Rukh Khan, wo einst die Moguln herrschten und der Bud­dhismus seinen Ursprung hat. Sehen Sie das beein­dru­ckende Taj Mahal im „Gol­denen Dreieck“ und lassen Sie sich von Delhi bein­drucken. Im Anschluss geht es nach Nepal, in das Land im Himalaya, welches an Tibet grenzt.

Tag 01 – Anreise Delhi

Sie werden am Flug­hafen abgeholt und in ihr Hotel nach Delhi gebracht. Mit­tel­klas­se­hotel: Pride Hotel, Deluxe room
Superior Hotel: Pullmann Hotel, Deluxe room

Tag 02 – Delhi — Mandawa

Mor­gend­liche Fahrt nach Mandawa. Check-In Hotel bei der Ankunft. Später besuchen Sie die Region Shek­hawati — Mandawa, Dundlod, Nawalgarh, Fatehpur und mehr.
Mandawa Town: Haupt­at­traktion der Stadt sind die vielen, um einen Innenhof gebauten und mit herr­lichen Male­reien ver­zierten Kauf­manns­pa­läste (Havelis), die sowohl zum Wohnen als auch zum Lagern von Waren dienten. Ein Großteil der Male­reien stammen aus der Zeit um 1900 und zeigen reli­giöse Motive (KrishnaRadha und die Gopis oder Shiva mit seinem Nandi-Bullen) oder Errun­gen­schaften fremder Länder (Schiffe, Züge, Autos, Fahr­räder etc.).
Mit­tel­klas­se­hotel: Castle Mandawa, Standard room
Superior Hotel: Vivaana Hotel, Deluxe room

Tag 03 – Mandawa — Jaipur

Nach dem Früh­stück fahren Sie nach Jaipur. Jaipur ist eine gigan­tische Groß­stadt. Mehr als 3,5 Mil­lionen Men­schen leben in der Mega­me­tropole, die zu Ehren von Prinz Albert, Groß­vater der Queen von England, rosa-orange gestrichen wurde und seitdem “Pink City” genannt wird. Bei der Ankunft checken Sie im Hotel ein. Am Nach­mittag unter­nehmen Sie eine Halb­ta­gestour durch Jaipur, der Haupt­stadt des Bun­des­staates Rajasthan. Sehen sie den präch­tigen Stadt­palast, der noch heute von den Nach­kommen des ehe­ma­ligen Rajas bewohnt wird. Danach machen wir auf dem Weg einen Foto­stopp am bekannten Hawa Mahal, dem „Palast der Winde”. Die Fassade mit den unzäh­ligen Fenstern und Erkern wurde einst errichtet, um es den Hof­damen zu ermög­lichen, unge­sehen das Treiben auf der Straße zu ver­folgen. Der Tag endet mit einer Rikscha Fahrt über den Basar, ein ein­ma­liges Erlebnis, das man nicht ver­passen sollte. 
Mit­tel­klas­se­hotel: Shahpura Hotel, Suite
Superior Hotel: Samode Hotel, Deluxe room

Tag 04 – Jaipur

Nach dem Früh­stück machen Sie einen Ausflug zum Amber Fort, das elf Kilo­meter außerhalb von Jaipur liegt. Hoch oben auf einem steilen Berghang thront die wuchtige Palast­anlage von Amber, die als eines der schönsten Forts in Rajasthan gilt. Spek­ta­kulär ist bereits der erste Blick darauf und sich die Festung im See spiegelt. Um nach oben zu gelangen, legen wir Ihnen ans Herz, nicht auf einem Ele­fanten zu reiten, sondern in 15 Minuten Wegzeit zu Fuß zum Fort zu gelangen. Der Nach­mittag steht zur freien Ver­fügung. Ein kleiner Tipp: gehen sie einmal in ein Kino und schauen sie sich einen echten Bol­ly­woodfilm an. Gleiches Hotel wie am Vortag.

Tag 05 – Jaipur — Agra

Nach dem Früh­stück Fahrt nach Agra, Agra war von 1526 bis 1648, mit Unter­bre­chungen, die Haupt­stadt des Mogul­reiches. Damals war es eine der mäch­tigsten und präch­tigsten Städte der Welt. Auf dem Weg machen wir Stopp am Fatehpur Sikri, 1569 von Kaiser Akbar erbaut und später auf­grund von Was­ser­mangel auf­ge­geben wurde. Bei der Ankunft in Agra checken Sie im Hotel ein. Am Nach­mittag besuchen Sie das welt­be­rühmte Taj Mahal (Das Taj Mahal ist ein rie­siges Mau­soleum, das der Mogul­herr­scher Shah Jahan seiner 1631 ver­stor­benen Lieb­lingsfrau Mumtaz Mahal errichten ließ), das Agra Fort und das Grab von Itmad-Ud-Daula.
Mit­tel­klas­se­hotel: Sarovar Hotel, Deluxe room
Superior Hotel: Trident Hotel, Garden view room

Tag 06 : Agra — Jhansi — Kha­juraho

Am frühen Morgen Transfer zum Bahnhof von Agra Cantt, um in den Shatabdi-Express nach Jhansi ein­zu­steigen. Fahrtzeit 1,5 Stunden.
Ankunft in Jhansi. Wei­ter­fahrt nach Kha­juraho (ca. 172 km / 4 Std.). Unterwegs Besich­tigung des kleinen Ortes Orchha. Bei Ankunft checken Sie im Hotel ein. Später unter­nehmen Sie eine Stadt­rund­fahrt durch Kha­juraho und besuchen die öst­lichen und west­lichen Tem­pel­gruppen. Diese Tempel sind ein her­vor­ra­gendes Bei­spiel für die indo-arische Archi­tektur, die von Chan­della-Herr­schern im 10. Jahr­hundert nach Christus erbaut wurde.
Mit­tel­klas­se­hotel: Ramada Hotel, Standard room
Superior Hotel: Radisson Hotel, Standard room

Tag 07: Kha­juraho — Varanasi

Nach einem frühen Früh­stück besuchen Sie die South Block Tempel. Im Anschluss Transfer zum Flug­hafen für den Flug nach Varanasi. Dort erwartet Sie der Transfer zum Hotel.
Am Abend “Deepmala Tour” — eine besondere Tour, bei der eine Boots­fahrt auf dem Ganges bei Son­nen­un­tergang ange­boten wird begleitet von kleinen, auf dem Fluss schwim­menden, Lampen. Rückkehr in das­selbe Hotel wie am Vortag zur Über­nachtung.
Mit­tel­klas­se­hotel: Mayaa Hotel, Superior room
Superior Hotel: Rivatas Hotel, Deluxe room

Tag 08 : Varanasi

Am frühen Morgen Boots­ausflug auf dem hei­ligen Fluss Ganges, um den Son­nen­aufgang und die Mor­gen­gebete der Men­schen zu sehen. Besuchen Sie auch den Bade- und Feu­er­be­stat­tungs­platz. Beob­achten Sie die Men­schen beim Baden und Anbeten in den Ghats, was zu den außer­ge­wöhn­lichsten Erleb­nissen eines Indi­en­be­suchs gehört. Rückkehr zum Hotel auf dem Weg zu den kleinen Gassen und Tempeln in der Nähe der Ghats. Früh­stück im Hotel. Später Besich­ti­gungstour durch Varanasi. Nach­mit­tags­ex­kursion nach Sarnath. Über­nachtung im selben Hotel.

Tag 09 : Varanasi — Kath­mandu

Transfer zum Flug­hafen, Flug nach Kath­mandu. Ankunft und Transfer zum Hotel. Abend zur freien Ver­fügung. Über­nachtung im selben Hotel. Mit­tel­klas­se­hotel: Hotel Himalaya, Deluxe room
Superior Hotel: Yakan­dyeti Hotel, Deluxe room

Tag 10 : Kath­mandu

Heute steht die auf­re­gende Stadt Kath­mandu auf dem Plan, eine Stadt voller spi­ri­tu­ellem Flair. Am Morgen starten Sie mit einer Stadt­be­sich­ti­gungstour zum Durbar-Platz, Hanuman Dhoka, dem alten könig­lichen Wohn­viertel für Bud­dhisten & Hindus, das Tem­pelhaus von Kumari, die Lebende Göttin und Patan. Zudem besuchen Sie die Alt­stadt von Newar, den his­to­ri­schen Durbar-Platz, sehen das Golden Gate, den Tempel von Teleju & die Statue von Yogendra Malla, andere Tempel, alte Fenster und geschnitzte Balkone, besuchen am Ende der Tour Swa­yambhunath. Der Nach­mittag ist zur freien Ver­fügung. Gleiches Hotel wie am Vortag.

Tag 11 und 12 : Kath­mandu

Heute haben sie frei für eigenen Erkun­dungen. Kath­mandu ist eine reiz­volle und inter­es­sante Stadt. Schlendern Sie durch die Gassen, trinken sie einen Chai im Stra­ßencafé und lau­schen sie den hei­ligen Tönen der Gebets­mühlen.
Sie haben einen wei­teren Tag zur freien Ver­fügung. Optional können sie zum Bei­spiel auch einen Trek­kingtag ein­legen. Gleiches Hotel.

Tag 13 : Kathmandu/Delhi

Transfer zum Flug­hafen für den Wei­terflug nach Delhi. Über­nachtung im Hotel in Delhi.
Mit­tel­klas­se­hotel: Jaipee Hotel, Deluxe room
Superior Hotel: The Park Hotel, Luxury room

Tag 14 : Delhi Abreise

Nach dem Früh­stück unter­nehmen Sie eine Tour durch die Stadt und besuchen Qutb Minar, das India Gate (Kriegs­denkmal), den modernen Lak­sh­mi­n­arayan-Hindu-Tempel. Ihre Tour führt Sie am Prä­si­den­tenhaus, dem Par­la­ments­ge­bäude und dessen Sekre­tariat vorbei.
Nach­mittags Besich­tigung der Alt­stadt von Delhi. Besuchen Sie Rajghat & Shanti Vana (die Ver­bren­nungs­stätten von Mahatma Gandhi und Jawa­harlal Nehru), Jama Masjid und fahren am Red Fort und Chandni Chowk vorbei. Warten Sie auf den Transfer zum inter­na­tio­nalen Flug­hafen für den Flug zum nächsten Ziel.
Rück­reise nach Deutschland, oder möchten sie einen Strand­urlaub in Goa oder Kerala anhängen? Wir beraten sie gerne.

LEISTUNGEN UND PREISE

14 Tage/13 Nächte HERITAGE REISE NORDINDIEN & NEPAL

Private Rund­reise mit eng­lisch­spra­chigen Rei­se­führern

Preise 2019/20

Mit 3 und 4 Sterne Mit­tel­klasse Hotels

Preis pro Person im Dop­pel­zimmer  1890 Euro
Ein­zel­zim­mer­zu­schlag 810 Euro

Ab 4 Per­sonen Preis pro Person im Dop­pel­zimmer  1590 Euro

Lunch Paket für alle Tage pro Person 155 Euro

Plus 3 Inlands­flüge  Khajuraho/Varanasi und Varanasi/Kathmandu und Kathmandu/Delhi ca. 400 — 500 Euro pro Person, je nach Ver­füg­barkeit bei Anfrage

Mit 5 Sterne Superior Hotels

Preis pro Person im Dop­pel­zimmer  2405 Euro
Ein­zel­zim­mer­zu­schlag 1170 Euro

Ab 4 Per­sonen Preis pro Person im Dop­pel­zimmer  2100 Euro

Lunch Paket für alle Tage pro Person 155 Euro

Plus 3 Inlands­flüge  Khajuraho/Varanasi und Varanasi/Kathmandu und Kathmandu/Delhi ca. 400 — 500 Euro pro Person, je nach Ver­füg­barkeit bei Anfrage

Ent­haltene Leis­tungen:
- 13 Über­nach­tungen mit Früh­stück
- alle Transfers mit pri­vatem Auto und Fahrer  
(Toyota Etios-Suzuki Dzire oder Toyota Innova) 
— Chair car train tickets für Agra=Jhansi sector
- Lokale eng­lisch­spra­chige Rei­se­führer
- Alle Ein­tritts­gelder
- Boots­fahrt auf dem Ganges

Nicht ent­halten : 
- alle Flüge
- Visa Gebühr für Nepal
- Getränke, Mahl­zeiten, die nicht genannt sind
- Ver­si­che­rungen
- Trink­gelder
- Ersatz bei Flug­ver­spä­tungen oder Streiks

Kon­tak­tieren Sie uns!

Ich bin kein Roboter –>

Schreib einen Kommentar