Gerne passen wir Ihre Reise Ihren individuellen Wünschen an. Schreiben Sie uns!

Telefonische Beratung in Deutschland:

0176 880 73118

Oder mailen Sie uns Ihre Telefonnummer und Zeit wann wir Sie erreichen können, dann rufen wir zurück.



Besuchen Sie uns auf facebook oder instagram

NORDTHAILAND PRIVATREISE 5 TAGE / 4 NÄCHTE

NATUR PUR UM DEN MEKONG

THATONGOLDENES DREIECKMEKONGCHIANG MAI

Im Mit­tel­punkt von diesem Package stehen die Berg­wildnis rund um den Doi Angkang und die Gegend am Mae Kok Fluss, welcher die beiden nörd­lichen Pro­vinzen von Chiang Mai und Chiang Rai durch­fließt. Eine Boots­fahrt über den Mekong und der Besuch des berühmten Gol­denen Dreiecks, der Län­der­grenze von Thailand, Burma und Loas, werden diese Reise zu einem ganz beson­deren Erlebnis machen.

Tag 01 – Anreise

Nach Ihrer Ankunft in Chiang Mai werden Sie zu Ihrem Hotel in der Innen­stadt gebracht. Sie haben an diesem Tag Zeit für eigene Erkun­dungen oder können den Hotel Shuttle zum Nacht­markt nutzen. Wir geben Ihnen gerne Tipps. Über­nachtung im Hotel De Lanna (F)

Tag 02 – Chiang Mai — Ele­fan­tencamp — Chiang Dao — Thaton

Sie starten um 8.30 Uhr und fahren ca. 1,5 Stunden zum Ele­fan­tencamp Mae Sai. Dort können Sie Ele­fan­ten­fa­milien beob­achten und füttern, wie auch 1 Std. auf den Ele­fanten durch den Dschungel reiten. Außerdem sehen Sie eine lustige Show, in welcher die Ele­fanten zeigen, was Sie alles gelernt haben. Mit­tag­essen im Ele­fan­tencamp ist inklusive. Danach besuchen Sie eine kleine Fabrik, in welcher aus Ele­fan­tendung Papier her­ge­stellt wird. Nächster Stopp ist Chiang Dao. Dort erkunden Sie eine Höhle, welche früher als Tempel genutzt wurde. Nach wei­teren 3 Std. Fahrt erreichen Sie Thaton an der bur­me­si­schen Grenze. Sie wohnen dort in einem schönen Resort direkt am Mae Kok Fluss. Über­nachtung im Mae Kok River Village Resort (F — M)

Tag 03 – Pagode — Bergdorf — Boots­fahrt

Am Vor­mittag können Sie etwas spa­zieren gehen oder am Pool aus­ruhen. Am Vor­mittag machen Sie einen Abstecher zur wun­der­vollen Wat Thaton Pagode, von welcher aus Sie über die beein­dru­ckende Land­schaft schauen können. Gleich danach fahren Sie zu einem Lahu Bergdorf. Dort erhalten Sie Infor­ma­tionen über die ver­schie­denen Berg­stämme. Mit einem Teil der Rei­se­kosten unter­stützen wir die Dorf­schule für arme Berg­kinder. Zeit zum Mit­tag­essen. Anschliessend besteigen Sie das Long­tailboot und fahren 3 — 4 Stunden gemütlich fluss­ab­wärts. Sie pas­sieren idyl­ische Land­schaften entlang des Flusses. In Chiang Rai werden Sie wieder mit dem Auto abgeholt. Anschliessend fahren Sie ca. 1,5 Std. bis zum Mekong. Über­nachtung am Fluss im modernen Siam Tri­angle Resort mit Blick auf den Mekong. Über­nachtung im Siam Tri­angle Resort. (F — M) 

Tag 04 – Gol­denes Dreieck und Laos 

Um 9 Uhr fahren Sie ca. 10 Min. zum berühmten Gol­denen Dreieck. Sie machen einen kleinen Spa­ziergang zum grossen Gol­denen Buddha und einen kurzen Bootstrip nach Laos. In einem kleinen Dörfchen können Sie den berühmten Lao Whisky pro­bieren. Danach besuchen Sie die Opi­umhall, welche ein­drucksvoll die Geschichte des Gol­denen Dreiecks schildert. Dann ist es Zeit zum Mit­tag­essen. Anschließend fahren Sie ca. 2 Std. nach Chiang Rai um dort den berühmten weissen Tempel Rong Thun, etwas aus­serhalb von Chiang Rai, zu besich­tigen. Dieser Tempel ist ein wahres Kunstwerk. Danach geht es zurück nach Chiang Mai, gegen Abend sind Sie zurück in Ihrem Hotel. Über­nachtung im De Lanna Hotel (F-M) 

Tag 05 – Abreise

Transfer zum Airport.

LEISTUNGEN UND PREISE

Preise 2019/20

5 Tage / 4 Nächte Natur pur um den Mekong

Mit Mit­tel­klasse Hotel

Mit Eng­lisch­spra­chigem Guide:
Ein­zel­person 1000 Euro
Dop­pel­zimmer pro Person 565 Euro
Gruppe 4 — 8 Per­sonen: Dop­pel­zimmer pro Person 437 Euro

Mit Deutsch­spra­chigem Guide:
Dop­pel­zimmer pro Person 735 Euro
Gruppe 4 — 8 Per­sonen: Dop­pel­zimmer pro Person 525 Euro

Ent­halten:
Pri­vat­transfer, Guide, Ein­tritts­gelder, Airport Transfers, 4 Über­nach­tungen mit Früh­stück, Boots­fahrten. Mit­tag­essen Tag 2, 3 und 4.

Social Help: Ein Teil der Rei­se­kosten kommt der Schule in dem sehr armen Lahudorf direkt an der bur­me­si­schen Grenze zugute, welches von Ihnen besucht wird. Hier können die Gäste auch gerne gebrauchte Kin­der­kleidung oder Spielzeug mit­bringen.

Termine zwi­schen dem 20.12. und 6.1. auf Anfrage. Auf­schlag für Peak­season und obli­ga­to­rische Dinner.

Nicht ent­halten sind alle Flüge und Essen, die nicht ange­geben sind.

Kon­tak­tieren Sie uns!

Ich bin kein Roboter –>

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.