In einem der weltschönsten Reviere einen Segeltraum wahr werden lassen.
Die Küste der Andamanensee ist von Hunderten von Buchten zerklüftet. Kokospalmen umrahmen traumhafte Bilderbuch-Strände, aus dem Meer ragen Karstfelstürme und bilden bizarre Naturformationen. Das smaragdgrüne Meer ist mit kleinen Inseln gesprenkelt, um die sich farbenprächtige Korallenriffe aufgebaut haben.

In den einsamen Buchten ist das Wasser so kristallklar, daß man noch auf 10 Meter Wassertiefe bunte Fische bei der Nahrungssuche beobachten kann. Mit der Yacht passieren Sie unzählige, tropisch bewachsene Inseln, auf Stelzen erbaute Fischerdörfer und Sie ankern vor einsamen, romantischen, sonnigen Sandstränden. Ein Segeltraum!

Hier segeln wir in einem der wenigen Reviere, die nicht vom Massentourismus überfüllt sind. In der Phang Nga Bucht laden geheimnisvolle Höhlen mit riesigen, tropfenden Stalaktitengewölben, der James Bond Felsen und das malerisch auf Stelzen gebaute Fischerdorf Panyi mit seinen gastfreundlichen Bewohnern zu Erkundungen ein. Die kleinen, oft unbewohnten, Inseln vor Krabi bieten Traumstrände und phantastische Schnorchelmöglichkeiten. Die südlichen Inseln vor der Provinz Trang sind ein Segelgeheimtipp: die Inseln sind einsam, unberührt und ...romantisch.

Der Törn beginnt und endet im Yacht Hafen, im Norden Phukets. Samstags um 11 Uhr treffen Sie den Skipper im Hafencafe Living Room. Nach der Begrüßung wird über den Törnverlauf gesprochen und die Einkäufe für die Woche organisiert. Geplant ist, noch am Nachmittag abzulegen und nach einem kurzen Schlag den ersten Ankerplatz anzufahren. Der Törn endet am Freitag Abend wieder in der Yacht Haven Marina. Nach der letzten Nacht im Hafen, verlassen Sie das Schiff um 9 Uhr, damit der Reinigungsdienst an Bord kann.

Die Entfernungen zwischen den einzelnen Inseln sind für Tagesetappen ideal. Neben der Erkundung paradiesischer Inselwelten lassen wir uns Zeit, auch Eindrücke von der fremdartigen Kultur mit den liebenswerten Menschen und der überaus delikaten Küche mitzunehmen. Bei diesen Törns können sich sowohl Segelneulinge als auch erfahrene Segler in die gemeinschaftliche Führung der Yacht einbringen.

Nach dem Ablegen wird ein kleiner Abstecher in die Phang Nga Bucht gemacht, bevor es Richtung Süden nach Ao Nang (Krabi), Phi Phi Don und Phi Phi Lee geht. Je nach Wind wird von dort Kurs Richtung Ko Lanta und Ko Muk oder Ko Racha genommen. Von dort geht es zurück zur Ausgangs-Marina Yacht Haven, wobei noch bei kleineren Inseln wie z.B. Ko Rok Halt gemacht wird. Für die Gäste, die zwei Wochen an Bord bleiben, liegt der Schwerpunkt der Reise abwechselnd im Süden und in der folgenden Woche im Norden der Andamanensee. Bei allen Planungen muß natürlich die Wettersituation berücksichtigt werden.

Die steuerliche Situation und die Dollarkurs-Entwicklung sind die Gründe, dass Segeln bei hoher Charter-Qualität und gutem Service preislich auf höherem Niveau liegt als wir es aus Europa gewohnt sind. Dafür wird die Bordkasse, an der sich der Skipper nach altem Seemannsbrauch nicht beteiligt, durch die günstigen Lebenshaltungskosten eher bescheiden ausfallen dürfen. Ein Abendessen in einem einheimischen Lokal z.B. liegt bei 100 - 250 Baht (€ 2,50 bis € 6,-), ein Softdrink bei etwa 50 Baht (€ 1,20). Zu Beginn der Törns wird - wie bei gemeinsamen Yachttörns üblich – ein Crewvertrag abgeschlossen.

Yacht
Unsere eingesetzten Schiffe sind ein Katamaran Lagoon 380 (Baujahr 2011) sowie eine Bavaria 50 C (Baujahr 2008). Der Katamaran wird von Oktober bis Mitte Dezember 2013 sowie von März bis Mitte Dezember 2014 eingesetzt. Beide Schiffe verfügen neben der umfangreichen Sicherheits- und Navigationsausrüstung über Solarpaneele und größere Wassertanks. Damit ist eine komfortable Reise gewährleistet.

Preis pro Person in Doppelkabine. Halbe Doppelkabinen können gebucht werden.

Törn - Termin - Route - Yacht - Preis in € - Stand April 2016

Winter 2018/19      
Thai 2018 19.10. - 26.10.18 598,-
       
Thai 2118 26.10. - 02.11.18 648,-
Thai 2218 02.11. - 09.11.18 698,-
Thai 2318 09.11. - 16.11.18 698,-
Thai 2418 16.11. - 23.11.18 698,-
Thai 2518 23.11. - 30.11.18 698,-
Thai 2618 30.11. - 07.12.18 698,-
Thai 2718 07.12. - 14.12.18 698,-
Thai 2818 14.12. - 21.12.18 698,-
Thai 2918 21.12. - 28.12.18 748,-
Thai 0219 04.01. - 11.01.19 698,-
Thai 0319 11.01. - 18.01.19 698,-
Thai 0419 18.01. - 25.01.19 698,-
Thai 0519 25.01. - 01.02.19 698,-
Thai 0619 01.02. - 08.02.19 698,-
Thai 0719 08.02. - 15.02.18 698,-
Thai 0819 15.02. - 22.02.19 698,-
Thai 0919 22.02. - 01.03.19 698,-
Thai 1019 01.03. - 08.03.19 698,-
Thai 1119 08.03. - 15.03.19 698,-
Thai 1219 15.03. - 22.03.19 698,-
Thai 1319 22.03. - 29.03.19 698,-
Thai 1419 29.03. - 05.04.19 698,-
Thai 1519 05.04. - 12.04.19 698,-
Thai 1619 12.04. - 19.04.19 698,-

Grün = noch Plätze verfügbar Rot = ausgebucht

Einzelkabinen: Doppelter Preis minus 100 Euro.

Anreise:
Die Anreise ist von mehreren deutschen Flughäfen mit Fluggesellschaften wie Thai Airways, Emirates, Air Berlin oder Condor über Bangkok evtl. auch als Direktflug möglich. Von Bangkok gibt es sehr günstige Airlines wie AirAsia oder Bangkok Air für den Weiterflug nach Phuket.

Der Transfer vom Flughafen Phuket zum YachthafenPhuket kann über uns gebucht werden und kostet 25 Euro/pro Taxi oder 35 Euro/pro Minibus.

 

Bordkasse: Gemeinschaftskasse zur Selbstversorgung an Bord sowie für variable Schiffsnebenkosten (Dieselverbrauch, Hafengebühren, Endreinigung, Bettwäsche, KAutionsabgeltung. Der Skipper zahlt nach alte Tradition nicht in die Bordkasse ein.

 

Segeln - Segeltörn - Segeln Thailand