GRUPPENREISEN WINTER 2017/18

Nordthailand und Strand in Südthailand

Aktiv - Kultur - Entspannung
Chiang Mai - Chiang Rai - Bangkok - Koh Lanta

14 TAGE - 13 NäCHTE:
29.10. - 11.11.2017 und 3. - 16.12.2017 und 4. - 17.2. und 4. - 17.3.2018

Deutschsprachige Reiseleitung.

Entdecken Sie die Facetten Thailands!
Ihre Reise beginnt in Chiang Maii, der Rose des Nordens. Hier im Norden begeben Sie sich auf Rundreise durch bergige Landschaften. Sie erkunden prachtvolle Tempelanlagen, radeln durch die Hauptstadt Chiang Mai, trekken durch schöne Landschaften, besuchen Bergvölker und sind aktiv:
Kayaking, Trekken, Schnorcheln, Radeln und Inne halten – Sie bewegen sich auf dieser Reise in vielfältiger Weise durch ein faszinierendes Land.
In der zweiten Woche geht esin die MEtropole Bangkok. Erleben Sie Wege abseits der Touristenattraktionen. Weitr geht es in den Süden um zu entspannen. Relaxen Sie in der Hängematte und erleben Sie die traumhafte Landschaft der Andamanensee.
Eine abwechslungsreiche Reise, welche sie durch Thailand führt.

Tag 01 Ankunft in Chiang Mai - Sunday Markt
Abholung vom Airport - Transfer ins Hotel.
Begrüßung durch deutschsprachigen Guide mit Erklärung des Programms.
Am Nachmittag fahren wir in die Stadt und besuchen den berühmten Sonntagsmarkt in der Altstadt von Chiang Mai. Hier probieren wir thailändische Spezialitäten und schauen uns an was an Kleidung und Kunsthandwerk in Chiang Mai hergestellt wird. Abendessen in der Stadt.
Übernachtung im Narittaya Resort, Garden Cottage.

Tag 02 Yoga -Chiang Mai - Chinatown und Bergtempel
Der Vormittag ist frei zum einleben.
Um 12 Uhr steht die Hauptstadt von Nordthailand auf dem Programm, eine Mischung aus alten Stadtmauern, Teakhäusern, Parks und modernen Gebäuden. Hier tickt die Uhr noch langsamer. Am Morgen geht es zum Lokalen Wawarot Markt, sehen Sie dort im Getümmel was hier alles angeboten wird: exotische Obst- und Gemüsesorten, Fisch und Thai Spezialitäten. Gewürze, Kräuter, Blumen, traditionelle Kleidung,……
Der Markt liegt im Chinesischen Viertel, hier pulsiert das Leben. Sie passieren Chinesische Goldshops, indische Stoffläden, Nudelshops. In einer Chinesischen Kräuterapotheke sehen wir zu wie Medizin hergestellt wird. Ihr Guide erklärt Ihnen vieles und Sie können auch das Ein oder Andere probieren. Auch besichtigen Sie einen farbenfrohen Chinesischen Tempel.
Zeit zum Mittagessen im Royal Project.
Nach dem Essen geht die Fahrt den Berg hinauf zum Doi Suthep Bergtempel, dieser liegt 1000 m hoch mit weiter Sicht über Chiang Mai. Die Tempelanlage mit der Goldenen Pagode ist sehr sehenswert, das Wahrzeichen von Chiang Mai. Sie erhalten wichtige Informationen über den Buddhismus.
Übernachtung im Narittaya Resort, Garden Cottage. (F-M)

Tag 03 Chiang Mai - eintägiges Fahrradabenteuer
Die Route führt entlang ruhiger Landstraßen und durch kleine Dörfer, in denen Sie Farmer auf den Reisfeldern sehen während deren Frauen ihren Tag mit der Herstellung von Terrakottawaren verbringen. Ein wenig weiter halten wir an einem alten Tempel an wo die Dorfältesten Girlanden aus Blumen, Papier und Textilien herstellen, die während buddhistischen Hochzeiten verwendet werden. Wir setzen unsere Reise fort und fahren durch Reisfelder und machen einen kleinen Stopp an einer Farm in der Pilze gezüchtet werden. In dieser Region können Sie eine Vielzahl von Industrie sehen.
Wir sehen Frauen die Reiscracker, Bananenchips, Sojabohnenpaste und viele andere Produkte herstellen und natürlich werden Sie auch einige dieser Köstlichkeiten probieren können. Mittlerweile wird es Essenszeit sein und wir bieten Ihnen ein Mittagsmahl in einem typischen thailändischen Restaurant an. Während der Koch das Essen zubereitet, haben wir die Zeit über den Markt zu schlendern der neben dem Restaurant liegt und uns die verschiedenen Sachen anzuschauen die dort angeboten werden. Unsere Radtour Chiang Mai Paradise führt dann weiter am Ping Fluss entlang und auf Landstraßen.
Während unserer Radtour Chiang Mai Paradise werden wir jede Stunde pausieren um etwas zu trinken. Diese Exkursion wird eine unvergessliche Erinnerung während Ihres Chiang Mai Aufenthaltes sein. Die Strecke beträgt ca. 40 km. Dauer ca. 7 Stunden.
Die Tour ist gut zu meistern, es gibt keine Steigungen. Übernachtung im Narittaya Resort, Garden Cottage. (F-M)

Tag 04 Chiang Mai - Thaton Pagode - Kayaking         (170 km)
Heute reisen wir per Minibus in die Berge Richtung Burma. Die Fahrt durch saftgrüne bergige Landschaften mit Reisfeldern dauert ca. 3,5 Stunden. Als erstes besuchen wir eine farbenprächtige Pagode auf einem Berg direkt an der Grenze zwischen Thailand und Burma. Von hier aus haben wir einen tollen Ausblick über das ganze Tal. Die Pagode ist mit Ihren bunten Mustern wirklich sehenswert.
Thaton ist ein kleines Dorf an der Grenze zu Burma, grüne Berge, Obstplantagen, Reisfelder. Hier leben 80 % Bergvölker. Immer wieder werden wir Leute in Ihren Trachten begegnen.
Zeit zum Mittagessen. Weiter geht die kurze Fahrt in unser Resort, welches direkt am Mae Kok River liegt. Eine ansprechende Gartenanlage mit kleinen Häusern und einladendem Pool.
Nach einer kurzen Pause startet hier unsere kleine Kajaktour. Wir paddeln selbst in 2 er Kajaks den Fluss hinunter. Am Flussufer beobachten wir das lokale Leben, badende Hilltribe-Kinder, Frauen beim Wäsche waschen und Wasserbüffel. Mit Glück auch Fischreiher und andere Vogelarten. Wir paddeln bis zu einem Dorf, von dort werden wir abgeholt und wieder zurück ins Resort gebracht.
Übernachtung im Mae Kok River Village, Deluxe room. (F-M)

Tag 05 Thaton - Trekking
Heute gehen wir auf Trekking Tour. Mit einem einheimischen Guide von dem Bergstamm der Karen gehen wir über Reisfelder und durch einen Bambuswald. Er erklärt uns vieles über Pflanzen, Bergvölker und Tiere. Und zeigt uns wie wir unser eigenes Geschirr aus Bambus herstellen. Es wird vermittelt wie man im Dschungel überleben kann. Dann kochen wir gemeinsam über dem Feuer, sitzen auf Bananenblättern und genießen die Geräusche des Dschungels.
Und weiter geht es durch schöne Landschaften zu einem Bergdorf. Die Tour ist nicht anstrengend, mit etwas Sportlichkeit gut zu meistern. Dieses Erlebnis wird Ihnen in Erinnerung bleiben.
Gegen 17 Uhr kommen wir zurück zum Resort. Zeit zum Schwimmen und entspannen oder wie wäre es mit einer Massage? Übernachtung im Mae Kok River Village. (F-M)

Tag 06 Thaton - Chiang Rai: Bootsfahrt
Nach dem Frühstück besteigen wir ein Longtailboot, auf dem wir gemütlich 3 Std. flussabwärts fahren - durch die grüne Wildnis bis zu einem Bergstammdorf. Am Pier angekommen geht es zum Mittag essen und im Anschluss zum Flughafen. Heute Nachmittag fliegen wir nach Bangkok. Ein Fahrer bringt uns zum Hotel.
Am Abend gehen wir in die berühmte Skybar auf dem Dach 64. Stockwerk eines Hotels. Von hier aus überblicken wir Bangkok bei Nacht. Ein eindrucksvolles Erlebnis.
Citadines Soi 16 Hotel, Studio room (F-M)

Tag 07 Bangkok Paradise Radtour und Bootsfahrt durch die Klongs
Ausgeruht und gut gefrühstückt geht es zur Fahrradtour durch Bangkok. Bangkok einmal anders erleben. Auf kleinen Seitenstraßen fahren Sie erst entlang des Flusses, dann entlang der Kanalstrassen, vorbei an Schulen, Tempeln und landestypischen Häusern, sie bekommen einen Einblick in das lokale Leben. Zwischendrin kommen wir und unser Räder auf ein Longtailboot mit welchen wir den Fluss überqueren. Diese Tour zeigt die verschiedene Facetten von Bangkok, arme Viertel, Tempelanlagen, Villen, Fabriken, das quirlige Leben, modernste Brücken, Palmenhaine - nur so erhalten Sie einen Einblick in das wahre Bangkok. Wir garantieren dass sie kaum einen Touristen bei dieser Tour begegnen. Fahrrad-Praxis sollte gegeben sein. Die eindrucksreiche Fahrt geht über 25 km.
Nach dem Mittagessen geht es auf einem Longtailboot durch die Klongs, hier sehen wir das Leben am Wasser und besuchen eine Orchideen- und Fruchtfarm.
Citadines Soi 16 Hotel, Studio room (F-M)

Tag 08 Bangkok - Maeklong "Schirme zurück Markt" und Stelzenhaus Affen Tour
Am Morgen eine kleine Fahrt per Skytrain und dann 40 Minuten per Minibus zu unserem Startpunkt außerhalb Bangkoks. Hier seid ihr in einem komplett anderen Thailand angekommen und die Weltmetropole Bangkok scheint Lichtjahre entfernt. 
Ein rustikalen Bahnhof versteckt im Nirgendwo ist Ausgangspunkt einer einstündigen Reise der Gelassenheit, einer Zugfahrt durchs Grüne, vorbei an Obstplantagen, Dorftempeln, Salzseen und durch winzige Ansiedlungen. Die Fenster der Zugabteile sind offen, entsprechend kann man hier Thailand mit allen Sinnen erleben. Das grandiose Finale dieser Zugreise ist dann die Fahrt durch den schon fast legendären Maeklong Train Market.  
Bei unserem Abenteuer Maeklong habt ihr die Chance den Talad Rom Hoob (frei übersetzt "DieSchirme zurück Markt"), so nennen ihn die Thais, aus zwei komplett unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten: 
Einmal der schon klassische Blickwinkel vom Markt aus bei der Ein- bzw. Ausfahrt des Zuges und einmal direkt live aus dem fahrenden Zug. Und das ist die vermutlich spektakulärere Position, die nur die wenigsten Thailand-Besucher bisher erleben durften:
Und da der Railway Market alias Maeklong Markt noch viel mehr zu bieten hat, als nur diese spektakuläre Einfahrt, nämlich Thailife pur, geht es nach der Ankunft auf Besichtigungstour.
Hier gibt es alles, was in den Wok oder auf den Grill gehört und somit das Herz jeden Hobby-Kochs erstrahlen lässt.
Nach dem Besuch des Zug-Marktes steht wieder unser Privatbus bereit und eine weitere Fahrt bringt euch zu einem kleinen Fischerdorf. Von hier aus geht es auf den Fluss mit dem Boot vorbei an traditionellen Holzhäusern mit Impressionen vom traditionellen Landleben der Thais, abseits der großen Tourismusindustrie.
Der Übergang zwischen Süßwasser-Fluss und dem offenen Meer ist fast nahtlos und genau das macht diese Fahrt so lohnenswert. Das Bild erinnert an Stelzenhäuser auf den Malediven und wenn man nicht schon in Thailand wäre, könnte spätestens jetzt Fernweh aufkommen.
Und weil es hier so schön und andersartig ist, bleiben wir hier auch und lassen uns ein Picknick mit Thaigerichten und frischem Seafood schmecken.
Frisch gestärkt und ausgeruht geht eure Seereise weiter durch zum Teil dichten Mangroven-Dschungel und mit etwas Glück trefft ihr hier auf die wildlebenden Affen. Die Affenkolonie mit geschätzten 50 Mitgliedern ist in der Regel alles andere als scheu und traut sich zum Teil bis direkt ans Boot.
Nach der Bootstour wieder am Ausgangspunkt im Fischerdorf angekommen, heißt es dann am Nachmittag umsatteln auf unseren Minivan und Rückfahrt auf direktem Weg nach Bangkok. Der Maeklong Ausflug endet in Bangkok.
Citadines Soi 16 Hotel, Studio room (F-M)

Tag 09 Flug nach Krabi - Koh Lanta
Heute heisst es: Goodbye Town - Hello Beach!
Am Vormittag fliegen wir von Bangkok nach Krabi, dann 2 Stunden per Minibus und Autofähre zu der Trauminsel Koh Lanta.
Wenn wir am Nachmittag ankommen lädt das kristallklare Wasser gleich zum Schwimmen ein.
Das Resort liegt direkt am Strand, bietet komfortable Bungalows mit Aircon und ein natürliches Ambiente mit wahrem Beach Feeling, das Resort hat Flair, sehr gutes Essen und eine gemütliche Beachbar welchen tropische Cocktails bietet.
Das kleine Resort verfügt über einen großen Pool und Yogasala. Der Strand ist bei Ebbe steinig, bei Flut gut zum Schwimmen, man kann lange Strandspaziergänge unternehmen. Am Strand entlang finden Sie viele Restaurant und kleine Hippie Bars. Ein Platz zum Erholen.
Übernachtung im Coco Resort, Aircon Bungalow. (F-M)

Tag 10 Koh Lanta - Yoga und Kochkurs
Am Morgen 1,5 Stunden Yogaunterricht in der Yogasala.
Am Nachmittag nehmen wir an einem Thai-Kochkurses in Englisch teil, hier lernen wir die Zubereitung von 4 typischen Thaigerichten in schöner Atmosphäre. Diese Kochschule finanziert das Tierheim auf Koh Lanta. Jeder hat seinen eigenen Kochplatz. Ein Kochbuch bekommen wir mit, damit man Zuhause alles selbst kochen kann. Ein tolles Erlebniss.
Übernachtung im Coco Resort, Aircon Bungalow. (F-D)

Tag 11Koh Lanta - Boot Tour zu 4 kleinen Inseln
Um 8.30 Uhr werden Sie abgeholt, es geht mit dem Boot zu 4 kleinen Inseln im Marine Nationalpark: Ko Ngai, Ko Mook, Ko Ma und Ko Chueak. Ko Mook bietet eine beeindruckende Höhle mit Strand, Ko Ngai verfügt über weiße Sandstrände und kristallklaren Wasser, hier lädt es zum Schnorcheln ein. Mittagspause am Strand. Weiter zu den nächsten Inseln, immer kann geschwommen und geschnorchelt werden. Die bunte Fischwelt wird Sie berühren. Im Anschluss schlendern wir durch Old Town.
Gegen 17 Uhr kommen Sie zurück ins Resort. Übernachtung im Coco Resort, Aircon Bungalow. (F-M)

Tag 12 Koh Lanta - Yoga - Inselfahrt
Am Morgen 1,5 Stunden Yogaunterricht.
Mit dem Pick up fahren wir heute die Insel entlang, erst essen wir in einem Restaurant auf eine Klippe zu Mittag, dann in einer traumhaften Bucht baden, dann einen Walk in einer anderen Bucht und dann noch ein Besuch zum shoppen im Städtchen Saladan.
Übernachtung im Coco Resort, Aircon Bungalow. (F)

Tag 13 Koh Lanta - Yoga
Am Morgen 1,5 Stunden Yogaunterricht.
Ein letzter Strandtag zum Erholen.
Wer noch etwas unternehmen möchte kann vor Ort ein Kajak, Fahrrad oder einen Motorroller mieten und die Insel erkunden.
Übernachtung im Coco Resort, Aircon Bungalow. (F)

Tag 14  Koh Lanta – Yoga - Abreise
Am Morgen 1,5 Stunden Yogaunterricht.
Nochmals Zeit um das klare Meer zu genießen, sich massieren zu lassen oder einfach nur entspannen.
Am Nachmittag geht es mit dem Minibus zum Airport Krabi. Sie treten Ihre Rückreise an. (F)

Hotels für das Programm: 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels
Thaton:      2 Nächte - Mae Kok River Village Resort Deluxe room
Chiang Mai: 3 Nächte – Narittaya Resort, Garden Cottage
Bangkok:    3 Nächte – Citadines Soi 16, Studio Room
Koh Lanta: 5 Nächte - Coco Lanta Resort, Garden Bungalow

Preis pro Person im Doppelzimmer:

pro Person im Doppelzimmer 3390 Euro

Einzelzimmerzuschlag: 400 Euro

Inklusive:
- Linienflüge in der Economy Class Frankfurt – Chiang Mai; Krabi – Frankfurt, Inlandsflug Chiang Rai – Bangkok und Bangkok - Krabi in der Economy Class, erforderliche Transfers laut Programm
- 13 Übernachtungen im Doppelzimmer in komfortablen, authentischen Hotels und Resorts der guten Mittelklasse
- Frühstück, 9 x Mittagessen, 1 x Abendessen
- Wanderung,2 x Radtour, Paddeltour
- Kochkurs
- 4 x 1,5 Stunden Yogaunterricht laut Reiseverlauf
– Änderungen vorbehalten
- Eintrittsgelder laut Programm
- durchgehend deutschsprachige Reiseleitung und einheimische Guides bei verschiedenen Aktivitäten

Nicht enthalten:
* Mahlzeiten welche nicht im Programm erwähnt sind
* Getränke
* Travel insurance
* Visa fee
* Persönliche Ausgaben
* Trinkgelder

 

*Hinweis: Oben aufgeführte Beschreibungen und Abläufe sind nur Beispiele einer normalen Tour, unter dem Vorbehalt dass Wetter und lokale Gegebenheiten passen.

Wir empfehlen unseren Gästen, in der Heimat eine Reiseunfallversicherung und
Gepäckversicherung abzuschließen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit Deutschsprachiger Reiseleitung.

 

Feel Good Travel Thailand Reisen Yoga, Wellness, Heilung und Detox Reisen



Anfrage / Kontakt Formular

Telefonische Beratung in Deutschland
Corinna Gogel 0176 880 73118


Zurück zur Startseite


 

Gruppenreisen

Aktivreisen Thailand - 2017/18

Silvester Single Reise - 2017/18

Rundreisen

Kulturreise
Bangkok - Chiang Mai
-
8 N
Facetten Thailands -
15 N
Nordthailand entdecken -
8 N
Insel Hopping -
14 N
Baustein Bangkok -
3 N

Nordthailand

Malerisches Nordthailand - 6 N
Grüne Berge und Täler -
6 N
Goldenes Dreieck Rundreise -
6 N
Feel the Mountain- 6 N
Natur pur um den Mekong -
4 N
Radtour Nord -
5 N
Hippie Time in Pai -
6 N
Kultur & Bergtour -
7 N


Yoga Reisen


Aktivreisen

Familien-Reisen

Thailand for Family -
13 N
Nordthailand mit Kinder -
13 N
Kulturreise fuer Familien -
12 N



Workshops


Kombi: Thailand & Laos

Auf dem Mekong von Thailand nach Laos - 13 N
Kultur und Erholung -
14 N


Kambodscha Baustein

Angkor Wat Tempel - 3 N
Kurzeise Kambodscha -
5 N
Kam. Lebensader Mekong -
4 N

Tagestouren in Chiang Mai

Walk und Rikscha
Elefanten und Bergvoelker
Thai Kochkurs
Markt und Tempel
2-Tagestour Goldenes Dreieck
Radtour Sued
Shopping Tour
Doi Inthanon Trekking Tour



Reisen in Suedthailand

Suedthailand Insel Hopping
Khao Lak: Haadson Longbeach
Koh Samui: Peace Resort



Soziale Projekte

Hundehilfsprojekt Help for Dogs
Schulhilfsprojekt Dorfschule


Weitere nuetzliche Informationen
finden Sie in den Rubriken:

Wir stellen uns vor!
Infos zu Thailand
Infos zu Land und Leuten
Yoga in Thailand
Gaestebuch
feelgoodtravel.de auf facebook
WebLinks
Impressum
Rechtliches
feelgoodtravel.de SiteMap


Wellfitness